Yellowstone NP #2 – Midway & Lower Geyser Basin

Heute stand ein weiteres Highlight des Yellowstone National Park auf dem Programm: Die Grand Prismatic Spring, im Midway Geyser Basin gelegen. Diese heiße Quelle, umgeben von vielfarbigen Algen- und Bakterienfeldern, zeigte sich leider nur vom ihrer dampfigen Seite; aber auch das bisschen, was man sehen konnte, war beeindruckend. Der vom Lonely Planet empfohlene Aussichtspunkt bei den Fairy Falls ist jedenfalls illegal, wie uns ein Park Ranger lautstark und sehr bestimmt wissen ließ.

Weiter ging es zum Lower Geyser Basin, in welchem der Fountain Paint Pot heraussticht, ein blubberndes Matschwasserloch. Direkt nebenan liegt Red Spouter, im Frühjahr eine matschige Fontäne, im Sommer ein Matschloch, und ansonsten ein dampfpfeifendes Loch.

Da das Wetter zunehmend schlechter wurde, fuhren wir nach West Yellowstone, einer absoluten Touri-Hölle am West-Eingang des Parks, aber immerhin mit WLAN und Strom ausgestattet – beides Dinge, die es auf unserem Campingplatz im Wald nicht gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.